Wellpappenwerk Lucka KG: Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Vor dem Hintergrund der zunehmend alternden Bevölkerung und deren demografischen Strukturen gewinnt das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie immer mehr an Bedeutung. Im Wellpappenwerk in Lucka ist der Frauenanteil mit 35% nicht gerade gering. Somit kommt es des Öfteren zu Ausfallquoten über dem Branchendurchschnitt. Doch nicht ohne Grund kehren 100% der Angestellten nach einem Elternjahr wieder in das Unternehmen zurück. Anreize werden dabei über individuell veränderbare Schichtpläne oder aber auch durch eine betriebliche Altersvorsorge geschaffen. Derzeit gibt es sogar sechs Lebenspartnerschaften unter den Mitarbeitern. Für diese Mitarbeiter hat man Gegenschichten geplant um die Kinderbetreuung zu garantieren – auch die Urlaubsplanung ist auf Familien abgestimmt. Und sollte es zeitlich eng werden, ist sogar eine Kinderübergabe im Betrieb erlaubt. Denn nicht nur die Entwicklung der Mitarbeiter, sondern auch deren Nachwuchs soll gefördert werden. Vom Betrieb wurde im Jahr 2003 dafür eigens eine Ausbildungsversicherung abgeschlossen.

Nicht nur intern ist sich die Führungsebene des Werkes seiner sozialen Verantwortung bewusst. Auch Sponsoring lokaler Vereine für Sport, Fußball, Karneval und Musik stehen auf der Agenda. Das Wellpappenwerk Lucka sei das Herz der Stadt, so Bürgermeisterin Kathrin Backmann-Eichhorn. Das beweist Herr Eikemeier, Geschäftsführer des Werks, immer wieder aufs Neue. Bestes Beispiel dafür ist der Fond „Luckaer helfen Luckaern“, dieser wurde eigens eingerichtet um benachteiligte Familien der Region zu unterstützen. Herr Eikemeier wurde 2013 mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“ ausgezeichnet, welchen er stellvertretend für seine Mitarbeiter entgegen nahm. Geehrte wurde er für sein großes regionales und soziales Engagement und für seine wirtschaftlichen Erfolge.

Vorteile: Ein gutes Arbeitsklima und Vertrauen der Mitarbeiter sind große Erfolgsfaktoren. Die Qualifikation und Motivation der Mitarbeiter tragen maßgeblich zum Unternehmenserfolg bei.

Beginn des Projektes / der Maßnahme: Seit 2004.

Wellpappenwerk Lucka KG: Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Wellpappenwerk Lucka KG | Bahnhofstraße 36, 04613 Lucka | http://www.wellpappenwerk-lucka.de/

Bereich

  • Soziales

Unternehmensgröße

  • 200 bis 499 Mitarbeiter

Branche

  • Verarbeitendes Gewerbe