Vandemoortele Deutschland GmbH: Mitarbeitergesundheit und -sicherheit

Für die Vandemoortele Deutschland GmbH ist es eine Selbstverständlichkeit sozial verantwortungsvoll und nachhaltig zu wirtschaften. Bereits vor einigen Jahren hat man erkannt, das die Mitarbeiter eine extrem wichtige Ressource sind, mit der nachhaltig umgegangen werden muss.

Um die Qualität der Arbeit zu sichern, die Gesundheit am Arbeitsplatz zu gewährleisten und Motivation und Zufriedenheit unter den Mitarbeitern zu schaffen sind alle am Unternehmen Beteiligten im ständigen Dialog über Gesundheitsvorsorge und -förderungsmaßnahmen, flexible Arbeitsvereinbarungen sowie Sicherheitsregelungen der Räumlichkeiten.

So konnten zum Beispiel Strategien zur Stressbewältigung, ergonomische Arbeitsplätze und betriebliche Coachings organisiert werden. Ganzheitliche Ansätze des Geschäftsprozessmanagements adressieren zum Beispiel auch die kostenlose Bereitstellung von Obst bei der Aktion „Vitamin C“, eine jährliche Grippeschutzimpfung im Zusammenspiel mit Desinfektions- und Hautschutzmitteln oder auch die Darmkrebsvorsorge.

Rundherum sollen sich Mitarbeiter wohlfühlen und motiviert sein um den hohen Qualitätsstandard der Produkte zu garantieren.

Vorteile: Durch das Engagement der Geschäftsleitung sind die Mitarbeiter sehr motiviert. Hohe Sicherheitsstandards geben den Beschäftigten ein gutes Gefühl bei der Arbeit und verringern Arbeitsunfälle. Weiterhin konnte eine konstant niedrige physische und psychische Krankheitsrate und ein fortwährend hoher Gesundheitsstand verzeichnet werden.

Beginn des Projektes / der Maßnahme: Vandermoortele ist bereits seit ca. 15 Jahren aktiv und hat durch permanente Validierung den derzeitigen Stand erreichen können.

Vandemoortele Deutschland GmbH: Mitarbeitergesundheit und -sicherheit

Vandemoortele Deutschland GmbH | Pirnaer Landstraße 194, 01257 Dresden | http://www.vandemoortele.de/

Bereich

  • Soziales

Unternehmensgröße

  • 50 bis 99 Mitarbeiter

Branche

  • Verarbeitendes Gewerbe