Sankt Benno: Radikal Regional

Das Leipziger Weinrestaurant Sankt Benno verfolgt mit seinem Credo „Radikal Regional“ einen besonders konsequenten Ansatz der nachhaltigen Lebensmittelbeschaffung. Die Inhaber Mandy Butke und Thilo Junghanns engagieren sich darüber hinaus für eine naturbelassene Küche und den Erhalt der Biodiversität.

Alle Produkte stammen aus einem Umkreis von 100 km. Die einzige Ausnahme bilden die Wintermonaten – hier wird mit einem Biohändler aus der Region zusammengearbeitet. Zum einen entfallen so unnötig lange Transportwege, zum anderen bietet die konsequente regionale Beschaffung die Möglichkeit, volle Transparenz über die Herkunft der bezogenen Waren herzustellen: Die Inhaber verzichten für die Beschaffung der Lebensmittel auf Lieferanten und pflegen den persönlichen Kontakt zu allen Erzeugern. Besonders wichtig ist es ihnen, alle Prozesse nachvollziehen und mit den eigenen Werten abgleichen zu können.

Die Auswahl der Partner – überwiegend kleine, nachhaltig wirtschaftende Bauern und Gärtnereien – erfolgt anhand verschiedener Kriterien und beruht stets auf einem vertrauensvollem Verhältnis. Entscheidend ist unter anderem die Auswahl der Pestizide, der Einsatz von Mischkulturen sowie artgerechte Tierhaltung. Seit 2013 werden außerdem eigene Tiere gehalten, um dem eigenen Anspruch an das Wohlbefinden und der Ernährung der Tiere gerecht zu werden.

In der Küche legt Thilo Junghanns besonderen Wert auf eine naturbelassene Zubereitung der Speisen. Der Verzicht auf die Beigabe von Zusatzstoffen, wie Lebensmittelfarbe und Aromen, ist für ihn selbstverständlich.

Darüber hinaus wird regelmäßig gemeinsam mit und für Studenten gekocht, um die Tradition einer naturbelassenen Küche auch an die nächste Generation weiterreichen zu können. Dieses Engagement setzt das Sankt Benno als Mitglied im Slow Food Verein Leipzig/Halle fort. Der Betrieb des Restaurants erfolgt außerdem mit Hilfe von Ökostrom.

Vorteile: Bindung von Stammkunden durch besonderes Werteverständnis, Förderung regionaler Produzenten, Schonung des Ökosystems und Erhalt der Biodiversität.

Beginn des Projektes / der Maßnahme: Seit der Eröffnung 2012.

Sankt Benno: Radikal Regional

Sankt Benno | Schletterstraße 1, 04107 Leipzig | http://sankt-benno-leipzig.de

Bereich

  • Ökonomie

Unternehmensgröße

  • bis 49 Mitarbeiter

Branche

  • Gastgewerbe