Orthopädie-Schuhtechnik Schwarzenberg GmbH: Umweltorientierte Unternehmensführung im Orthopädieschuhtechnikerhandwerk

Ökologische Gesichtspunkte werden in alle Unternehmensbereiche einbezogen. Dazu gehören Maßnahmen im baulichen und technologischen Bereich, eine umweltgerechte Produktion, Energieeffizienz und die Nutzung erneuerbarer Energiequellen sowie der Einsatz umweltfreundlicher Baustoffe.

Es werden ausschließlich schadstoffgeprüfte Materialien verwendet. So wird bei der Schäfteherstellung und Modellage ausschließlich mit geprüftem und zertifiziertem Leder aus geschützten Tierhaltungen gearbeitet. Leder mit Giftstoffen, wie Quecksilber und Arsen, wird nicht verwendet. Das Unternehmen greift auf umweltschonende ungiftige Klebstoffe zurück, die weder Lösungsmittel noch Konservierungsstoffe enthalten. Der Qualitäts- und Umweltbeauftragte ist immer bemüht neue, umweltverträgliche Rohstoffe in die Produktion einzubeziehen um negative Umweltauswirkungen der Produktion weiter zu minimieren.

Die Renovierung und Sanierung des Betriebsgebäudes erfolgt mit gesundheits- und umweltfreundlichen Baustoffen, etwa in Form eines kompostierbaren Bodenbelags. In der Podologie werden umweltgeprüfte Seifen und Desinfektionen verwendet.

Neben der Nutzung erneuerbarer Energiequellen in Form von zwei Blockheizkraftwerken und einer Photovoltaikanlage gehört auch die Nutzung von Regenwasser, die Verarbeitung von Umweltpflaster, welches das Regenwasser resorbiert und in einen Brunnen leitet, ein generell sparsamer Wasser- und Papierverbrauch sowie mit Erdgas betriebene und damit umweltfreundliche Dienstwagen zur energieeffizienten und bewussten Nutzung von Ressourcen. Eine spezielle Filteranlage für den Kompressor sorgt für umwelttechnisch unbedenkliches Abwasser bei der Bereitstellung von Druckluft für die Maschinen. Eine zentrale Feinstaub-Absauganlage sorgt für gereinigte Luft.

Um die Schadstoffbelastung der Luft so gering wie möglich zu halten und die Umwelt- und Gesundheitsgefährdung auf ein Minimum zu reduzieren, hat die Orthopädie-Schuhtechnik Schwarzenberg GmbH eine, über die gesetzlichen Vorgaben hinausgehende, Absauganlage für den bei der Produktion anfallenden Schleifstaub installiert, die den Staub filtert und gereinigte Luft in den Arbeitsraum zurückführt. Dadurch, dass sich die Maschine in einem abgeschlossenen Raum befindet, wird die Gesundheitsgefährdung für die MitarbeiterInnen und natürlich auch der Kunden zusätzlich reduziert. Ziel ist nun, die nach dem Absaugen gereinigte bisher ungenutzte Luft künftig noch besser nutzbar zu machen.

Mit der Landkreisentsorgung Schwarzenberg wurde ein spezieller Vertrag geschlossen, damit die Abfallprodukte, die beim Produktionsablauf entstehen, fachgerecht entsorgt werden können. Der abtransportierte Feinstaub wird vom Recyclinghof als Dünger an Gärtnereien weitergegeben oder als Grundlage zum Betonmischen verwendet.

Das zertifizierte Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001 dient als Instrument für die regelmäßige und kontinuierliche Erfassung von Umweltauswirkungen der betrieblichen Tätigkeit. Auf dieser Basis erfolgt eine regelmäßige Überprüfung und Weiterentwicklung der Umweltschutzmaßnahmen der gesamten Produktion.

Darüber hinaus wurde die Orthopädie-Schuhtechnik Schwarzenberg GmbH für ihr freiwilliges Umweltengagement 2004 in die Umweltallianz Sachsen aufgenommen und nimmt am Qualitätsverbund Umweltbewusster Betriebe (QUB) teil. Öffentliche Anerkennung erhielten sie mit dem Umweltpreis 2012 auch von der Handwerkskammer Chemnitz.

Vorteile: Durch die spürbaren Verbesserungen des Arbeitsumfelds erhöht sich die Mitarbeitermotivation. Umwelt- und gesundheitsfreundliche und damit qualitativ hochwertige Produkte erhöhen die Kundenzufriedenheit. Die Minimierung von negativen Umweltauswirkungen sorgt für den Erhalt der natürlichen Lebenswelt für künftige Generationen. Alle diese Faktoren erhöhen letztlich auch den Unternehmenserfolg.

Beginn des Projektes / der Maßnahme: Seit 1990 werden im Unternehmen kontinuierlich Verbesserungen im Umweltschutzbereich durchgeführt.

Orthopädie-Schuhtechnik Schwarzenberg GmbH: Umweltorientierte Unternehmensführung im Orthopädieschuhtechnikerhandwerk

Orthopädie-Schuhtechnik Schwarzenberg GmbH | Uferstraße 4, 08340 Schwarzenberg | http://www.ost-szb.de

Bereich

  • Ökologie

Unternehmensgröße

  • bis 49 Mitarbeiter

Branche

  • Verarbeitendes Gewerbe