MuR-Stahlbau GmbH: Ein soziales Engagement

Die MuR-Stahlbau GmbH aus Naumburg vereint eine erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung mit der sozialen Verantwortung für seine Mitarbeiter.

Präventive Maßnahmen wie Gefahrenuntersuchungen und Beschaffenheitstests der Arbeitsplätze sieht die Projektbeauftragte Frau Grassall als selbstverständlich. Betriebs- und Arbeitsmittel werden auf gesundheitliche Funktionalität getestet und ergonomisch ausgerichtet. Das Wohlbefinden aller Mitarbeiter ist Voraussetzung für eine nachhaltige und qualitativ hochwertige Unternehmensführung.

Die funktionierende interne Kommunikation ermöglicht es dem Unternehmen, im ständigen Austausch mit den Mitarbeitern, akute Herausforderungen sofort zu erkennen und die Mitarbeiter zu unterstützen.

Als attraktiver Arbeitgeber und Wirtschaftspartner stellt MuR-Stahlbau seit 2000 Auszubildende ein. Um das Thema Fachkräftemangel in Zeiten sinkender Schulabgängerzahlen gar nicht erst aufkommen zu lassen, stellt das Unternehmen jedem Neuling einen erfahrenen Ausbilder zur Seite um einen qualifizierten Facharbeiterabschluss zu realisieren und jungen Leuten ein tolle Perspektive zu ermöglichen.

Vorteile: Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen, sind motivierter, zufriedener und zeigen eine höhere Leistungsbereitschaft. Dies wirkt sich positiv auf die Unternehmensbilanz und das Öffentlichkeitsbild aus.

Beginn des Projektes / der Maßnahme: April 2012

MuR-Stahlbau GmbH: Ein soziales Engagement

MuR-Stahlbau GmbH | Dechantengrund 1, 06618 Naumburg | http://www.mur-stahlbau.de/

Bereich

  • Soziales

Unternehmensgröße

  • 50 bis 99 Mitarbeiter

Branche

  • Verarbeitendes Gewerbe