V FAKTOR Leitlinien für Verantwortung

 

Gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Wirtschafts- und Unternehmensethik der HHL Leipzig Graduate School of Management wurden im Rahmen des Projektes Leitlinien für nachhaltiges und verantwortungsvolles Wirtschaften in Mitteldeutschland erarbeitet.

Diese konkrete Ausarbeitung stellt allen Unternehmern einen praxisgerechten Handlungsrahmen zur Seite. Damit wird deren Entscheidungsgrundlage für strategische Weichenstellungen mit Bezug zu den relevanten Themenfeldern Ökonomie, Ökologie und Soziales einerseits stabiler und verlässlicher, andererseits präziser ausgerichtet und besser angepasst auf die kennzeichnenden Bedingungen der Region.


Das V FAKTOR Leitbild:

  • ist eine freiwillige Verpflichtung zur Regeleinhaltung und Wertordnung
  • baut Vertrauen auf, verbessert betriebswirtschaftliche Ergebnisse und erschließt neue Handlungsspielräume
  • folgt der Definition von verantwortungsvollem Wirtschaften in Mitteldeutschland:
    "Verantwortungsvolles Wirtschaften ist die Wertschöpfung durch vertrauensvolle Kooperation ohne Schädigung Dritter"

Hier finden Sie das Leitbild sowie die Selbstevaluation zum Download.

 

Das erklärte Ziel ist die Weiterentwicklung der Leitlinien zu einer Selbstverpflichtung für Unternehmen. Mit dieser Perspektive wird daraus ein Gütesiegel mit gewaltigem Potenzial in der innerbetrieblichen Kommunikation, der unternehmerischen Positionierung und nicht zuletzt in der Öffentlichkeitsarbeit.