Gisa GmbH: Beruf und Familie – familienbewusste Personalpolitik

Entsprechend der Unternehmensphilosophie der GISA GmbH ist eine nachhaltige Personalpolitik selbstverständlich. Besonders im Mittelstand der IT-Branche sind Fachkräfte gefragt. Um diesem Demografieknick und dem folgendem Fachkräftemangel der Region entgegenzuwirken macht sich GISA als besonders familienfreundlich Unternehmen stark.

Zur Unterstützung und Entlastung der Mitarbeiter gibt es flexible Homeoffice-Vereinbarungen, flexible Arbeitszeiten und sogar einen Kinderbonustag. Im Rahmen dieses Bonustages ist es Eltern mit Kindern bis 13 Jahre möglich pro Quartal einen Tag freigestellt zu werden. Auch Angehörige von Pflegebedürftigen, die oft vor besonders schweren Bedingungen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie stehen, haben die Möglichkeit diese Angebote zu nutzen.

So haben die Betroffenen die Chance ihre familiären und beruflichen Herausforderungen gemeinsam mit dem Arbeitgeber zu managen und individuell abzusprechen. Durch die flexible und sensible Organisationsstrategie in der Führungsebene kommt es auch hier zu keinen personellen Engpässen – GISA als starkes Team.

Durch die erfolgreiche Umsetzung dieser Maßnahmen qualifiziert sich GISA regelmäßig für das Zertifikat berufundfamilie. Aber nicht nur intern gibt es Unterstützung seitens des Unternehmens. Aktuell beteiligen sich viele Mitarbeiter ehrenamtlich an regionalen Projekten, bei denen GISA Materialkosten übernimmt oder sogar selbst mit anpackt.

Vorteile: Eine langfristige Mitarbeiterbindung und Attraktivität am Arbeitsmarkt sind gesichert. Zufriedenheit und Qualifikation der Mitarbeiter sind echte Erfolgsfaktoren – das hat GISA bewiesen.

Beginn des Projektes / der Maßnahme: 2008

Gisa GmbH: Beruf und Familie – familienbewusste Personalpolitik

Gisa GmbH | Leipziger Chaussee 191 a, 06112 Halle | http://www.gisa.de

Bereich

  • Soziales

Unternehmensgröße

  • ab 500 Mitarbeiter

Branche

  • Information und Kommunikation