ESF Elbe-Stahlwerke Feralpi GmbH: Die soziale Verantwortung für die Region

Seit jeher sind die Feralpi-Mitarbeiter die wichtigsten Stakeholder des Unternehmens. Denn gute Fachkräfte sind eine wichtige Ressource für die Wirtschaft. Besonders in Zeiten des demografischen Wandels gestaltet sich die Fachkräftesicherung zunehmend schwieriger.

Feralpi Stahl bildet deshalb in Riesa ca. 40 Lehrlinge aus – eine Übernahme ist erwünscht. Eine Kooperation mit den Riesaer Oberschulen soll jungen Leuten eine berufliche Perspektive in der Region bieten und Abwanderung entgegenwirken. Durch Praktika, Betriebsbesichtigungen, Sponsoring und Vorträge ist Feralpi Stahl auch ein beliebter Bildungspartner.

Seinen Mitarbeitern bietet das Unternehmen zahlreiche Vorteile: Neben dem Angebot wöchentlicher Konsultationen bei der zuständigen Betriebsärztin im Unternehmen, investiert der Stahlhersteller insbesondere in die Arbeitsschutzmaßnahmen. So übernimmt Feralpi beispielsweise die Kosten für Arbeitsschutzbrillen mit Sehstärke und stellt bei Bedarf orthopädische Arbeitsschutzschuhe zur Verfügung. Außerdem unterstützt Feralpi Angestellte und deren Familienmitglieder finanziell bei sportlichen Freizeitaktivitäten wie Fitness und Schwimmen und fördert den Betriebssport. Regelmäßig trainieren zwei Fußballmannschaften sowie ein 25-köpfiges Drachenbootteam. Der jährliche Feralpi-Cup ist dabei ein besonderes Highlight.

Darüber hinaus engagiert sich das Riesaer Unternehmen für eine Vielzahl von Vereinen und gemeinnützigen Einrichtungen mit dem Schwerpunkt Jugendarbeit.

Vorteile: Feralpi Stahl ist ein attraktiver Arbeitgeber. Die Reputation ist durch das umfassende Prozessmanagement hervorragend. Mitarbeiter sind motiviert und identifizieren sich mit der Firma. Fluktuation, Krankheits- und Unfallquoten sinken stetig. Regelmäßige Umfragen bestätigen die Zufriedenheit der Mitarbeiter und der Anwohner.

Beginn des Projektes / der Maßnahme: Von Beginn an ist man sich bei Feralpi Stahl der gesellschaftlichen und sozialen Verantwortung bewusst.

ESF Elbe-Stahlwerke Feralpi GmbH: Die soziale Verantwortung für die Region

ESF Elbe-Stahlwerke Feralpi GmbH | Gröbaer Straße 1, 01591 Riesa | http://www.feralpi.de

Bereich

  • Soziales

Unternehmensgröße

  • ab 500 Mitarbeiter

Branche

  • Verarbeitendes Gewerbe