Bio-Seehotel Zeulenroda: Klimaneutrale Aufenthalte und Tagungen

Seit Juli 2009 werden alle Aufenthalte, Tagungen und Arrangements im Bio-Seehotel Zeulenroda ohne Zusatzaufwand und ohne Aufpreis klimaneutral ausgerichtet. Das Hotel vermeidet weitest gehend CO2-Emissionen und integriert konsequent CO2-neutrale Produkte, um die Restemissionen auf ein Minimum zu senken. Mit Hilfe eines CO2-Fußabdruckes, der von ClimatePartner regelmäßig erstellt wird, werden die verbleibenden Restemissionen anschließend ermittelt und über Ausgleichprojekte eben dieses Unternehmens neutralisiert. Zusätzlich wird allen Gästen eine Anreise mit der Bahn vorgeschlagen und die Möglichkeit gegeben, über das Klimaterminal an der Rezeption die bei An- und Abreise angefallenen CO2-Emissionen auszugleichen und somit klimaneutral zu stellen.

Das Engagement im Bereich Umweltschutz geht beim Bio-Seehotel Zeulenroda allerdings noch weit über die Klimaneutralität hinaus. Alle Baumaßnahmen werden unter Berücksichtigung ökologischer Gesichtspunkte durchgeführt. So wird bei der Gestaltung der Gebäude und Zimmer auf einen atmungsaktiven Wandaufbau sowie moderne Jalousien vor den Fenstern, die nicht nur vor der Wärme, sondern auch vor übermäßiger Kälte schützen, gesetzt und auf eine Klimaanlage bewusst verzichtet. Dies alles verbessert die Energiebilanzen des Gebäudes erheblich. Die trotz allem benötigte Energie wird in Form von Ökostrom von der Energieversorgung Gera GmbH bezogen.

Der Einsatz von biologisch abbaubaren Reinigungs- und Waschmitteln, Büromaterialien und Druckerzeugnissen aus nachhaltig produzierten Rohstoffen sowie Bett- und Frotteewäsche aus einer ISO zertifizierten Wäscherei runden die Aktivitäten für den nachhaltigen Erhalt der gesunden Umwelt ab.

Das Bio-Seehotel Zeulenroda ist Mitglied im Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen und sein Umweltmanagement ist nach EMAS zertifiziert. Eine Umwelt-Management-Beauftragte steht für alle Fragen rund um das Thema zur Verfügung.

Vorteile: Herausragendes Engagement im Klimaschutz mit dem Ziel des Einbezugs aller Beteiligten - vom Lieferanten über die Mitarbeiter bis hin zum Gast.

Beginn des Projektes / der Maßnahme: 2001

Bio-Seehotel Zeulenroda: Klimaneutrale Aufenthalte und Tagungen

Bio-Seehotel Zeulenroda | Bauerfeindallee 1, 07937 Zeulenroda-Triebes | http://www.bio-seehotel-zeulenroda.de

Bereich

  • Ökologie

Unternehmensgröße

  • 100 bis 199 Mitarbeiter

Branche

  • Gastgewerbe
  • Kunst, Unterhaltung und Erholung